Grundsteinlegung im Parc Dunant

Essen, 19. März 2019. Die Hochbaumaßnahmen haben begonnen! Am Dienstag feierte die gentes Gruppe in Anwesenheit von Herrn Oberbürgermeister Thomas Kufen und Herrn Stadtdirektor Hans-Jürgen Best die Grundsteinlegung der Eigentumswohnungen für die Quartiersentwicklung Parc Dunant in Essen-Rüttenscheid. 

Mit der Grundsteinlegung rückte die Realisierung des neuen Wohnquartiers im Beisein von Oberbürgermeister Thomas Kufen und Stadtdirektor Hans-Jürgen Best wieder einen entscheidenden Schritt näher. In einem kurzen Redebeitrag vor den Anwesenden lobte der Oberbürgermeister die Aktivierung des Stadtteils durch den Parc Dunant: „Als neues und lebendiges Quartier finden hier im Parc Dunant künftig viele Menschen ein attraktives Zuhause.“ Der Stadtdirektor Hans-Jürgen Best sprach vor allem die städtebaulichen und architektonischen Qualitäten des Parc Dunant an: „Das Quartier ist auf dem besten Wege so schön zu werden, wie es die gentes Gruppe geplant hat. Ich freue mich bereits jetzt auf das Ergebnis des realisierten Projektes.“

Michael Kraus, geschäftsführender Gesellschafter der gentes Gruppe, zeigt sich durch die starke Nachfrage der Eigentumswohnungen in seinem Handeln bestätigt. „Uns hat die Lage und besondere Qualität des Grundstückes in Rüttenscheid von Anfang an überzeugt“, berichtet Michael Kraus. „Wir sehen hier die einmalige Möglichkeit, nicht nur anspruchsvolle Wohnungen zu realisieren, sondern ein Quartier zu verwirklichen, das sich auch über die Qualitäten des Städtebaus und der Freiraumgestaltung auszeichnet.“ Zum jetzigen Zeitpunkt sind bereits 50% der Eigentumswohnungen im ersten und zweiten Bauabschnitt durch den Vermarktungspartner S Immobilien GmbH verkauft.

Das neue Wohnquartier Parc Dunant ist ein „Quartier im Quartier“. Im Fokus des Bauvorhabens der gentes Gruppe aus Düsseldorf lag dabei nicht nur die Gestaltung einer nachhaltigen und modernen Architektur mit einzigartigen Wohnkonzepten, sondern die ganzheitliche Betrachtung des Quartiers in Bezug auf städtebauliche Prinzipen sowie Freiräume und Erschließungswege. Ein Gesamtkonzept des neuen Wohnens nahe der Essener Innenstadt.

Die 2-, 3-, und 4-Raum-Wohnungen überzeugen durch ihre variantenreichen Grundrisse und großzügigen Raumkonzepte. Sie sind zwischen 62 und 127 qm groß und lassen sich variabel an persönliche Vorstellungen anpassen. „Für uns ist das Zusammenspiel von Raum und Licht entscheidend“, lässt Hans Burow, ebenfalls Gesellschafter der gentes Gruppe wissen. „Als Architekten wissen wir, welche Qualitäten sich mit hohen und hellen Räumen verbinden.“ Daher prägen offene Wohnbereiche sowie Loggien bzw. Terrassen und raumhöhe Schiebetüranlagen jede der 91 detailreich gestalteten Eigentumswohnungen. Der Parc Dunant, so Hans Burow, werde mit seiner neuen Nachbarschaft aus Familien, Paaren und Einzelpersonen ein attraktives Quartier in Rüttenscheid sein.

Verkaufsbeginn


Der „Parc Dunant“ Showroom wird derzeit um- und ausgebaut. Er befindet sich in zentraler Essener Citylage, in der Theaterpassage direkt gegenüber Vapiano (Rathenaustr. 2). Ab dem 26.02.2018 stellen wir Ihnen hier den „Parc Dunant“ gerne persönlich vor. Natürlich stehen wir Ihnen für jegliche Fragen bereits vorab telefonisch oder per Email zur Verfügung. 

Freuen Sie sich auf den Parc Dunant!

Sie haben Interesse am Parc Dunant?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.







 

Ich interessiere mich für …

 

Bitte kontaktieren Sie mich und senden mir weitere Informationen.


Gerne stehen wir Ihnen auch persönlich zur Verfügung.

Sie erreichen uns telefonisch unter:
0211/ 690 799-0

Oder per Email:
kontakt@parc-dunant.de